FAQ:Bewerbung


• Wie läuft die Vorstellungsrunde ab?

In 5er Gruppen erzählt Ihr uns von Euch und wir stellen euch vielleicht auch ein, zwei kurze Fragen.

 

• Ich wurde abgelehnt – was nun?

Melde Dich beim SWS bei der fürs Max-Kade zuständigen Sachbearbeiterin Frau Rau und ändere dein gewünschtes Wohnheim – bei den übrigen Heimen ist keine Vorstellungsrunde erforderlich und somit solltest Du schon bald ein Zimmer haben.

 

• Ich habe eine Zusage – wann kann ich einziehen?

In der Regel planen wir Einzüge 6 Wochen im Voraus, aber leider bestätigen kurzfristige Änderungen die Regel – will heißen, dass Zimmer notfalls kurzfristig vergeben werden müssen. Insbesondere zu Semesterbeginn sind  Zimmer frei und somit die Chancen hoch, dass Du zu Deinem gewünschten Einzugstermin ein Zimmer bekommst. Aller spätestens 4 - 5  Monate nach Deinem gewünschten Einzugstermin solltest Du aber von einem Stockwerk für ein Zimmer auf ihrer Etage ausgewählt worden sein. Das ist keine feste Zusage auf ein Zimmer. Erst wenn du explizit von uns angerufen wirst und einen Brief vom Studierendenwerk bekommen hast, hast du die sichere Zusage von uns und bekommst ein Zimmer.

 

• Ich wurde von meinem zukünftigen Stockwerk angerufen und habe ein Zimmer – was muss ich noch beachten?

In den nächsten Tagen erhällst du einen Info-Brief vom Studierendenwerk mit allen weiteren Informationen. Dort findest du unter anderem den Kontakt zu unserem Hausmeister, der den Einzug mit Dir durchführen wird.

 

Zwischenvermietung-FAQ:

• Ich suche ein Zimmer zur Zwischenmiete – was tun?

Die Bewerbung für ein Zimmer zur Zwischenmiete erfolgt ausschließlich über unser Online-Formular (Link zum Formular)

 

• Wie werden Zimmer zur Zwischenmiete vergeben?

Das Wohnungsreferat ist Vermittler zwischen unseren Hauptmietern hier im Haus und den Bewerbern. Sobald ein Mitbewohner uns informiert, dass sein Zimmer für maximal drei Monate (in begründeten Ausnahmefällen bis zu sechs Monate), suchen wir vom Wohnungsreferat auf unserer Warteliste nach einem passenden Interessenten. Natürlich haben unsere Mitbewohner das Recht zu erst selber nach einem Zwischenmieter zu suchen.

 

• Kaution, Verwaltungsgebühr?

Die Kaution beträgt 300 € und wird in BAR beim Wohnungsreferat hinterlegt. Zusätzlich erheben wir eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20 € pro Monat die ebenfalls in BAR in der Sprechstunde zu zahlen ist.

 

 

Hauptmieter-FAQ:

Alle Formulare sind im Woref erhätlich.

 

• Verlängerungen:

Vorab kannst Du folgendes Formular (Link zu Hauptmieter-Vertragsverlängerung.pdf) ausfüllen und trage vor allem deine Mieternummer ein!

 

• Umzüge im Haus

Umzüge innerhalb eines Stockwerks von einem kleineren in ein größeres Zimmer sind ohne Probleme machbar. Umzüge in ein anderes Stockwerk sind nicht möglich.

 

• Kündigung & Auszug

Eine formlose schriftliche Kündigung ist spätestens 3 Monate vor Semesterende für eine Kündigung zum Semesterende beim Studierendenwerk einzureichen! (Adresse) Eine Kündigung während des Semesters ist nicht möglich.
Mit dem Hausmeister muss in der Woche vor dem Auszug ein Vorabnahmetermin vereinbart werden. Laufzettel für die Rückzahlung der Kaution sind beim Hausmeister erhältlich oder können hier heruntergeladen (Link zu Hauptmieter-Laufzettel_Auszug.pdf) werden.

 

• Zwischenvermietung

Hauptmieter dürfen ihr Zimmer für drei Monate (in begründetetn Ausnahmefällen bis zu 6 Monate) vermieten. Wenn Du weißt, von wann bis wann du nicht da bist, dann komm bitte zu uns in die Sprechstunde und fülle einen Ferienmietvertrag aus. Gerne darfst Du Dich selber auf die Suche nach einem Zwischenmieter machen. Solltest Du nicht fündig werden, können wir auf unsere Warteliste zurückgreifen.


NEWS

Wilkommen im schönsten Wohnheim der Welt!

Wohnen

Mieten

Kann ich das Dachcafe Mieten? Mehr hier..

Koffer